Besondere Angebote ein Jahr vor der Einschulung

Wir verstehen unsere gesamte Arbeit als Vorschulerziehung. Ein wichtiges Ziel ist es, die Kinder über die gesamte Kitazeit umfassend auf die Schule vorzubereiten, indem wir mit Freude die Zusammenarbeit aller Sinne fördern und ihnen Selbstvertrauen vermitteln.

Eine gute Zusammenarbeit der Sinne, wozu auch die Köperwahrnehmung und das Gleichgewicht gehört, ist die Basis, ohne die sich Fähigkeiten wie Ausdauer, Konzentration usw. nicht entwickeln können.

Ergänzend dazu machen die Kinder „Entdeckungen im Zahlenland“. Dieses Projekt stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die natürliche Neugier eines Kindes.

Die Welt der Zahlen wird als wertvolles und erreichbares Ziel erlebt, das mit fröhlichen Erlebnissen verbunden ist.

Das Würzburger Sprachprogramm „Hören, lauschen, lernen“ , das die Kinder bearbeiten, besteht aus sechs Übungseinheiten, die inhaltlich aufeinander aufbauen.

Die Spiele dieser Übungseinheiten verfolgen das Ziel, den Vorschulkindern Einblick in die Lautstruktur der gesprochenen Sprache zu vermitteln.

Als drittes werden Überkreuzbewegungen geübt, um die Körperkoordination zu verbessern und Vorübungen für Schreibbewegungen gemacht.

Archiv