Besondere Angebote ein Jahr vor der Einschulung

Wir verstehen unsere gesamte Arbeit als Vorschulerziehung. Ein wichtiges Ziel ist es, die Kinder über die gesamte Kindergartenzeit umfassend auf die Schule vorzubereiten, indem wir mit Freude die Zusammenarbeit aller Sinne fördern und ihnen Selbstvertrauen vermitteln.

Eine gute Zusammenarbeit der Sinne, wozu auch die Köperwahrnehmung und das Gleichgewicht gehört, ist die Basis, ohne die sich Fähigkeiten wie Ausdauer, Konzentration usw. nicht entwickeln können.

Ergänzend dazu findet unser “Zahnlückenpfeifer- Projekt” statt. Dieses Projekt stützt sich auf eine psychomotorische Förderung.

Im Mittelpunkt steht der Elefant Elmar, der die Kinder durch die verschiedenen Einheiten begleitet. Für jedes Kind wird eine Mappe angelegt, in der die Arbeitsblätter aufbewahrt werden.

Die Übungseinheiten verfolgen das Ziel, Eigeninitiative, Selbständigkeit und Kooperation zu fördern. In Kleingruppen arbeiten die Kinder gemeinsam an einem Thema mit einer Zielvorgabe, die motiviert und komplexe Handlungsstrukturen erfahren lässt. Verwendet werden grafomotorische Arbeitsmittel mit der Möglichkeit vielfältiger Materialerfahrungen wie zum Beispiel Kreide, Wachsmalstifte, Filzstifte und anderes. Die Kinder lernen so spielerisch den Umgang mit Papier und Schreibstift.

Des weiteren werden Überkreuzbewegungen geübt, um die Körperkoordination zu verbessern.