Räume & Garten

In unserem im Mai 2007 fertig gestellten Neubau können 90 Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren bzw. bis zum Schuleintritt betreut werden. Die gesamte Einrichtung ist barrierefrei.

Funktionsraume zum Spielen und Lernen

Die Räume unserer Einrichtung sind sog. Funktionsräume, die ihrer Funktion entsprechend ausgestattet sind. Es gibt folgende Räume:

  • Lesen und Rollenspiel
  • Ruhen und Entspannen
  • Forschungs- und Computerraum
  • Bauen und Konstruieren
  • Malen und Werken
  • Bewegungsraum

An fast jeden Funktionsraum ist ein Sanitärraum angeschlossen. Jeder Raum verfügt über einen Ausgang in den Garten.

In dem großzügigen Mittelraum des Kindergartens, der Piazza, kann gespielt und gegessen werden. Dieser große Raum kann auch für Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen oder Feste genutzt werden. Außerdem befindet sich dort noch eine Spielempore, die von den Kindern im Freispiel und zu gezielten Angeboten, z.B. für Bilderbuchbetrachtungen genutzt werden kann. Eine Kinderküche zum Kochen und Backen ist außerdem vorhanden.

Für unsere Kleinsten zwischen 1 und 2,5 Jahren gibt es einen abgetrennten Bereich, da der Pflege- und Betreuungsaufwand wesentlich intensiver ist.

Weiterhin gibt es in der Einrichtung noch ein Büro der Leiterin, einen Personalraum für die Erzieherinnen, eine Küche bestehend aus 2 Räumen und einen Arbeitsraum für den Hausmeister.

Sandflächen, Rasenspielplatz & Tiere: Unser Garten

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.
Als Freispielfläche stehen mehr als 10 qm Spielfläche für jedes Kind zur Verfügung. Bei der Aufteilung der Flächen gibt es Sandflächen, befestigte Flächen und Rasenflächen.

Ein kleiner Hügel mit einer Rutsche und ein Haus, dass zur Hälfte Spielhaus, zur anderen Hälfte zur Aufbewahrung von Außenspielzeug dient, steht den Kindern zur Verfügung.

Der überwiegende Teil des Gartens liegt von der Straße abgewandt und somit ruhig.

Neben unserem Gelände befindet sich eine Weide für Schafe und Ziegen, sodass die Kinder die Tieren beobachten und durch den Zaun streicheln können.

Archiv